Informationen zu Umschulungen

eyecatcher

Was ist eine Umschulung?

Eine Umschulung bietet die Möglichkeit, einen neuen Berufsabschluss zu erwerben, obwohl Sie vielleicht schon beruflich tätig waren oder bereits über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügen.

Der Ablauf einer Umschlung bei CBW

Icon Der Ablauf einer Umschlung bei CBW

Umschulungen bei CBW sind gut strukturiert und lassen sich in 5 Abschnitte untergliedern:

Basisqualifikationen

In den ersten Monaten lernen Sie grundlegende Kenntnisse für Ihren späteren Beruf. Diese erarbeiten Sie gemeinsam mit Umschülern aus verwandten Berufen.

Fachqualifikationen

Hier vermitteln wir Ihnen die fachspezifischen Kenntnisse zu dem Berufsbild. Sie haben ausreichend Zeit, das neu Erlernte praktisch umzusetzen.

Praktikum

Im Blockpraktikum setzen Sie Ihre erworbenen theoretischen Kenntnisse um. Sie lernen die verschiedenen Abteilungen Ihres Praktikumsbetriebes und die berufsspezifischen Arbeitsabläufe kennen. Sehen Sie Ihren Praktikumsbetrieb als Chance, Ihren potenziellen neuen Arbeitgeber kennenzulernen. Wenn Sie sich durch Ihre Leistung empfehlen, klappt es häufig auch mit einer Übernahme nach bestandener Abschussprüfung.

Prüfungsvorbereitung

Kurz vor der Abschlussprüfung nehmen wir uns gemeinsam die Zeit, Sie intensiv auf Ihre Prüfungen vorzubereiten. In den 4 Wochen werden alle prüfungsrelevanten Inhalte wiederholt und aufgefrischt. Wir wissen, was in den Prüfungen auf Sie zukommt.

Abschlussprüfung

Die Abschlussprüfungen bei allen IT- und kaufmännischen Berufen bestehen aus schriftlicher und mündlicher Prüfung vor der IHK bzw. StBk. Bei den Fachinformatikern kommt noch eine Projektarbeit dazu.

Bis zu 2.500 EURO Prämie sichern

Icon Bis zu 2.500 EURO Prämie sichern

Die Weiterbildungsprämie vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) setzt sich aus 1.000 Euro Prämie bei Bestehen der IHK-, HK- oder StBK-Zwischenprüfung und 1.500 Euro Prämie bei Bestehen der IHK-, HK- oder StBK-Abschlussprüfung zusammen.

Diese Prämie wird Ihnen für die bestandene Zwischen- bzw. Abschlussprüfung von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter nach Vorlage einer Zeugniskopie direkt ausgezahlt. Detaillierte Informationen bekommen Sie von Ihrem zuständigen Arbeitsberater.

Ausschliesslich Präsenzunterricht

Icon Ausschliesslich Präsenzunterricht

Bei CBW erhalten unsere Teilnehmer ausschließlich klassischen Präsenzunterricht mit einem Dozenten vor Ort im festen Klassenverbund zu jeder Unterrichtszeit. Keine andere Unterrichtsform ist so erfolgreich. Virtuelle Klassenzimmer, Selbststudium oder E-Learing finden Sie bei CBW nicht.

Ein modernes Lernumfeld

Icon Ein modernes Lernumfeld

Bei der CBW arbeiten Sie in einem modernen Lernumfeld. Helle Räumlichkeiten mit modernster technischer Ausstattung sind selbstverständlich.

Wie lange dauert die Umschulung bei CBW?

Icon Wie lange dauert die Umschulung bei CBW?

Eine Umschulung bei CBW dauert 24 Monate. Je nach Standort findet dabei ein Blockpraktikum von 6 – 13 Monaten statt. Es werden Ihnen bei CBW zunächst all die Inhalte vermittelt, die Sie für die Praxis benötigen. Diese erworbenen Kenntnisse wenden Sie dann im betrieblichen Praktikum an. Kurz vor der Abschlussprüfung absolvieren Sie dann noch eine intensive Prüfungsvorbereitung.

Zusatzqualifikationen

Icon Zusatzqualifikationen

Zusatzqualifikationen sind in den Umschulungen bei CBW nicht optional, sondern generell fester Bestandteil der Umschulung, d.h. die Prüfungsgebühren für externe Zertifizierungen sind bereits inklusive (einmalig).

Sie legen Prüfungen für international anerkannte Herstellerzertifikate ab.

In IT-Umschulungen sind dies z. B.:

MCP, OCA, OCP, Zend PHP, MCSA, MCSE, Cisco-CCNA, LPIC-1, LPIC-2.

In kaufmännischen Umschulungen sind dies z. B.:

SAP-Anwender, ECDL, LCCI

Die angebotenen Zertifizierungen sind standortabhängig und Änderungen bleiben vorbehalten.

Ihre Umschulungen werden durch auf dem Arbeitsmarkt gefragte externe Zertifizierungen aufgewertet. Mit diesen Zertifikaten haben Sie entscheidende Vorteile gegenüber Absolventen anderer Umschulungen.