FAQ

FAQ Coronaviruskrise

Fragen zu Ihrer Weiterbildung oder Umschulung im Zusammenhang mit der Coronaviruskrise.

Kann ich mich zu einem Kurs beraten lassen?

Ja, wir bieten telefonische Beratung an von Montag bis Freitag von 9:00 bis 16:30 Uhr unter 040 - 238 583 780 bzw. 030 - 236 315 990 oder schreiben Sie uns bei WhatsApp. Gerne fertigen wir Ihnen ein persönliches Weiterbildungsangebot an und senden Ihnen dies per E-Mail. 

Kann ich mich zu einem Kurs anmelden?

Ja, nach einer telefonischen Beratung melden wir Sie gerne für zukünftig startende Kurse an. Nach Absprache können Sie uns Ihren Bildungsgutschein per Post senden, dann senden wir Ihnen den Weiterbildungsvertrag zu.

Welche Auswirkungen hat die Corona-Krise auf CBW?

Der Schulungsbetrieb im Präsenzunterricht und persönliche Beratungen sind bis auf weiteres ausgesetzt. Stattdessen findet der Unterricht ab Montag, 23.03.2020 in einem virtuellen Klassenzimmer statt. Sie erhalten von CBW per E-Mail eine Anleitung zur Nutzung des virtuellen Klassenzimmers und Ihre Zugangsdaten.

Kann bzw. muss ich weiterhin an meiner bereits laufenden Maßnahme teilnehmen?

Ja, Sie sind verpflichtet, Ihre Maßnahme weiterhin zu besuchen, solange der Kursträger den Kurs durchführt. Sollten Sie Ihrer Maßnahme fernbleiben, benötigt der Kursträger von Ihnen eine Entschuldigung der Fehlzeit mit einem Nachweis (z.B. ein ärztliches Attest). Sollte die Maßnahme von CBW unter- oder abgebrochen werden, bekommen Sie Bescheid. 

Findet meine in der Zukunft startende Maßnahme statt?

Ja, die laufenden Maßnahmen werden fortgeführt und in der Zukunft beginnende Maßnahmen termingerecht begonnen. Ausgenommen hiervon sind DeuFöV-Kurse.

Findet mein DeuFöV-Kurs statt?

Alle laufenden DeuFöV-Kurse pausieren und werden fortgeführt, sobald dies wieder möglich ist. Der geplante Kursstart für DeuFöV-Kurse am 02.04.2020 wird zunächst verschoben. 

Findet mein Einzelcoaching statt?

Bei Einzelcoachings besteht die Möglichkeit, diese auf Wunsch ebenfalls über die Lernplattform durchzuführen oder auf die Zeit nach der Corona-Krise zu verschieben. Bei Fragen zu Einzelcoachings rufen Sie uns bitte an unter 040 - 238 583 780 oder 030-236 315 990. 

Wie und wo wird die Maßnahme durchgeführt?

Ab Montag, 23.03.2020 verlagert CBW seinen Unterricht in ein virtuelles Klassenzimmer. Sie erhalten von CBW per E-Mail eine Anleitung zur Nutzung des virtuellen Klassenzimmers und Ihre Zugangsdaten.

Wann findet wieder Präsenzunterricht bei CBW statt?

CBW hält sich an die Vorgaben und Beschlüsse des Gesundheitsamtes. Sobald das Gesundheitsamt die Vorsichtsmaßnahmen aufhebt, findet wieder Präsenzunterricht bei CBW statt. Wir werden dann alle Teilnehmenden informieren. 
 

Findet meine Prüfung statt?

Wie gewohnt findet alle zwei Wochen am Freitag eine interne Prüfung statt, die Ihr Trainer erstellt. Alle externen Prüfungen sind auf die Zeit nach der Coronakrise verschoben. Stattdessen finden an diesen Terminen interne Prüfungen statt. 

Wie bekomme ich meine Kursbücher?

Ihr Kursbuch können Sie bei CBW abholen. Bitte vereinbaren Sie hierzu vorab telefonisch einen Termin unter 040 – 238 583 780 oder 030-236 315 990. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, persönlich zu kommen, händigen wir Ihr Kursbuch gerne einer durch Sie bevollmächtigten Person aus. Für Personen, die im Gesundheitswesen tätig sind, zur Risikogruppe gehören oder ein Kind beaufsichtigen müssen, bieten wir einen Postversand an. Bitte schreiben Sie uns hierzu eine Nachricht an info@cbw-hamburg.de oder info@cbw-berlin.de.

 

Ich kann nicht an der Maßnahme teilnehmen, weil ich mein Kind oder einen pflegebedürftigen Angehörigen betreuen muss. Was kann ich tun?

Versuchen Sie zunächst, eine andere Betreuungsmöglichkeit für Ihr Kind zu finden. Die Teilnahme im virtuellen Klassenzimmer erfolgt bequem und sicher von zuhause aus, sodass Sie Ihre Kinder während des Unterrichts auf der Lernplattform beaufsichtigen können. Sollte Ihnen die Teilnahme am Unterricht nicht möglich sein, teilen Sie dies bitte CBW unter Einreichung eines Nachweises mit. 

Findet meine Maßnahme statt, auch wenn das Jobcenter und die Agentur für Arbeit geschlossen sind?

Ja, Ihre Maßnahme findet unabhängig von der Schließung der Kostenträger statt.

Muss ich die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter über die geänderte Unterrichtsform bei CBW informieren?

Nein, wir haben Ihren Kostenträger bereits informiert.

Bekomme ich weiterhin meine Leistungen vom Jobcenter oder der Agentur für Arbeit?

Ja, Sie erhalten weiterhin Ihre Leistungen. Fahrtkosten werden nur dann weitergezahlt, wenn Sie Ihnen auch weiterhin entstehen, z.B. in Form eines HVV-Abos. 

Wie kann ich mich vor Ansteckung schützen?

Um Sie zu schützen, hat CBW ab dem 16.03.2020 den Präsenzunterricht auf zunächst unbestimmte Zeit ausgesetzt und verlagert den Unterricht ab 23.03.2020 in ein virtuelles Klassenzimmer. Auf diese Weise wird eine Ansteckung unter den Kursteilnehmenden vermieden. Für weitere Hinweise beachten Sie bitte die Empfehlungen des Robert Koch Institutes und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: https://www.infektionsschutz.de/.

Gibt es bei CBW einen Corona-Fall?

Derzeit sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von CBW gesund. Auch unter den Dozenten und Dozentinnen sowie den Teilnehmenden ist uns kein Fall bekannt. 

  • Arbeitsagentur
  • BAMF
  • Microsoft IT Academy
  • CompTIA
  • Datev
  • LCCI
  • SAP
  • Linux
  • Weiterbildung Hamburg e.V.
  • Webmaster Europe
  • Pearson
  • ECDL
  • telc
  • Xpert Business
  • HZA